21.03.2014 “Hemmungslos- Gesang ohne Grenzen”

Die Begeisterung des Publikums kannte keine Grenzen, als am Freitag, dem 21. März 2014 das erste Gemeinschaftssingen Dülmens in der Marienschule über die Bühne ging. Der Chor „Die Tonartisten“ der Musikschule „Die TonART“ hatte die bisher in Dülmen einzigartige Konzertart mit Chor und Publikum auf die Beine gestellt und die Freude war natürlich groß, als sich die Aula der Marienschule sich bis auf den letzten Steh- und Sitzplatz füllte. Jung und Alt waren richtig gut bei Stimme und sangen beherzt die ausgesuchten Lieder u.a. von ABBA, Beatles und Udo Jürgens, deren Texte für alle gut sichtbar über einen Beamer gezeigt wurden. Instrumentalisch begleitet von der Band der Musikschule und unter der Leitung des Chorleiters Christian Przybyl vergingen denn auch die nächsten drei Stunden wie im Fluge, zumal die Pausen zu einem herzhaften Essen oder leckeren Bier oder Wein einluden. Als dann „Hey Jude“ von den Beatles als Abschluss von allen angestimmt wurde, war die Stimmung auf den Siedepunkt und die erste interaktive Gesangsshow in Dülmen Geschichte. Die Resonanz des Publikums war überschäumend und Wünsche wie “Das könnt ihr alle 4 Wochen wiederholen“ zeigten, dass diese Art der Sangeslust ein voller Erfolg war.

 

Zusammen mit der VR Bank Westmünsterland, die als Sponsor diese Veranstaltung unterstützte und somit ein freier Eintritt garantieren werden konnte, überlegt nun der Chor, wie dieses Event auch in den nächsten Jahren organisiert werden kann. Der Erfolg macht Lust auf mehr, so der einhellige Tenor der Chormitglieder.